Willkommen im Taschen-WC-Blog!

Da muss es doch etwas geben – so begann es einmal in unseren Köpfen. Immer wieder der Ärger und die Qual  mit dem Müssen müssen unterwegs, wenn es keine oder nur verdreckte Toiletten gab! Und einfach in der Natur “den Wasserhahn” aufdrehen? Nix für Umweltschützer, denn Urin ist genauso schlecht wie saurer Regen! Und wer weiß das nicht, der einmal in Not war: Bäume und Büsche wachsen nun mal nicht überall.

Darum haben wir unter dem Motto “Wir machen’s einfach” die Taschen-WCs roadbag® entwickelt und ladybag® erfunden – und vor einiger Zeit auch die Campingtoilette superbag. Alles gibt es übrigens zu kaufen im www.kets-shop.com.

Unsere Agenda 2014: Mit diesen mobilen Nottoiletten unbeschwert reisen und dabei auch noch die Gesundheit und die Umwelt schützen!

Aber wer sind wir und wozu dieser Blog?

Auf eure Kommentare freuen wir uns – und bitte mit Netiquette.

Viel Spaß in unserem Taschen-WC-Blog!

Gepostet unter Allgemein,ladybag®,Media,roadbag®,superbag

Aus dem Netz gefischt: “Blasenstau” in der Bahn …

Die Deutsche Bahn hat sich für eine missverständliche Durchsage in einem Regionalzug ohne funktionierende Toilette entschuldigt.

Nach dem Hinweis auf die defekten WCs hatte der Zugführer via Lautsprecheranlage mitgeteilt: “Wer eine Flasche bei sich hat, kann durchgehen in den letzten Waggon.” Hier könnt Ihr weiterlesen.

Was wir für die Reise raten – egal, mit welchem Gefährt -, könnt Ihr Euch denken – Eure Eva Tinter

Gepostet unter Allgemein,Aus dem Netz gefischt,ladybag®,roadbag®

Kundenlob für unsere Flexibiltät

gestern erreichte uns diese Mail. Frau N. war offenbar unendlich erleichtert, dass wir ihren Eltern helfen konnten, die verreist und dort in Not waren:
Hallo Frau Tinter,

habe schon gehört, dass alles super geklappt hat. Sie sind unglaublich flexibel gewesen. Vielen vielen Dank dafür, soetwas hat man nicht bei allen Lieferanten. Schönes Wochenende.
Liliana N.
Wir freuen […]

Gepostet unter Allgemein,ladybag®,roadbag®

Aus dem Netz gefischt: Bei Depardieu ist Not am Mann

Also – bevor wir den Stab über den Blasenbotschafter Depardieu brechen: Ihn überkam ein zutiefst menschliches Bedürfnis! Und dass Schauspieler kleine Hysteriker sind (sein müssen?), ist ja nun auch kein Geheimnis.

Unser Vorschlag an alle Fluggesellschaften: Sorgen Sie einfach für ein kleines Depot von roadbag und ladybag an Bord. Dann passiert so ein Grand malheur nicht mehr – d’accord?

von Eva Tinter

Gepostet unter Allgemein,Aus dem Netz gefischt,ladybag®,roadbag®
1 2 3 4