Wer hier schreibt

Zuerst die gute Nachricht: Es gibt noch ein Tabuthema. Und jetzt die bessere: Wir stellen uns diesem Thema „Rund ums Urinieren“. Wir – das sind Eva Maria Tinter und Dr. med. Kriemhild Synder, Geschäftsführerinnen der KETS GmbH. Nach Entwicklung bzw. Erfindung der Taschen-WCs roadbag® und ladybag® wurde uns klar, dass es dazu großen Gesprächsbedarf gibt – und uns kam die Idee zu diesem Blog.

Wozu dieser Blog?


Wir werden die Themen „Nottoilette“, „Toilettennot“, „Wasserlassen“ – wie immer man sie auch nennt – ansprechen. Millionen Menschen sind täglich betroffen – im Auto, auf Reisen, im Beruf, in der Freizeit, auf Großveranstaltungen und, und, und. Da ergeben sich Fragen, die wir gern beantworten. Mit wem sonst sprechen Sie darüber?

Bisher freuten wir uns über Fragen, die uns Anregungen gaben, unsere Produkte zu optimieren. Jetzt warten wir auf Ihre Erfahrungsberichte und Ihre Anekdoten. Gibt es neue Einsatzmöglichkeiten? Eine besonders witzige Situation? Oder aber eine peinliche Situation, die nicht wieder vorkommen darf? Schreiben Sie darüber!

Rund um Nottoiletten und den „Entleerungsnotstand“


Im Taschen-WC-Blog berichten wir über ladybag® und roadbag® und beantworten „drängende“ Fragen wie: Was macht man/frau unterwegs, wenn die nächste Toilette dreckig oder meilenweit entfernt ist und die „Erlösung“ unerreichbar scheint? Wo und wie wird das Taschenklo am besten angewandt? Wer kann oder sollte darauf gar nicht mehr verzichten?

Sie finden aber auch

  • Interessantes, Witziges und Skurriles, „aus dem Netz gefischt“,
  • Medienberichte, Blog- und Website-Tipps sowie
  • Antworten auf vielfach gestellte Fragen.

Ihre Kommentare sind uns herzlich willkommen, wobei die Einhaltung der Netiquette selbstverständlich ist.

Wenn Sie die Autorinnen direkt erreichen wollen, schreiben Sie einfach an: e.tinter(at)taschen-wc-blog.de

Wir freuen uns!

von Eva Tinter